DFP-FORTBILDUNG & KLINIK | Ausbildung

Sonografie verstehen

Der Kardiologe Univ.-Prof. Dr. Thomas Binder gründete 2009 123sonography,

um seine Vorstellung einer effizienten Sonografie-Ausbil- dung zu verwirklichen. Was mit einem einzelnen Echo- kurs begann, gilt heute als modernste Ausbildung in ih- rer Art im deutschsprachigen Raum.

FotoS:thv Training Center, 123sonography

Kardiologen, Notfallmediziner, Internisten, aber auch Studenten nutzen die bestens ausgestatteten Räumlichkeiten des thv – International Training Center for Human & Veterinary Medicine im 14. Wiener Gemeindebezirk, um besondere Ausbildungskurse für Sonografie zu absolvieren. „Unsere 123sonography-Kurse verbinden auf einzigartige Weise zwei Lernmethoden, um die höchstmögliche Effizienz bei gleichzeitiger Zeitersparnis zu garantieren: In Blended-Learning-Kursen unterrichten wir Ultraschall und Echokardiografie in Theorie und Praxis“, fasst Binder zusammen. So sei nachhaltiges Wissen garantiert, das sofort umsetzbar ist. „Blended Learning“ bedeutet eine Kombination unterschiedlicher Lernmethoden und - medien, in diesem Fall E-Learning und Hands-on Training mit Präsenzunterricht.


E-Learning im Trend

Medizinischer Ultraschall ist das am schnellsten wachsende Bildgebungsverfahren in der Medizin und liefert laufend beeindruckende Fortschritte. Das Aufkommen von mobilen Geräten sorgt dafür, dass der Ultraschall weit über den ursprünglichen Rahmen hinausgehend eingesetzt wird. Die- se Trends macht sich 123sonography zunutze. In E-Learning-Kursen entscheiden die Teilnehmer selbst, wann und wie schnell sie sich theoreti- sches Wissen aneignen. Anschließend erfolgt im thv Training Center an unterschiedlichen Geräten das Hands-on Training in kleinen Gruppen in- klusive aufschlussreicher Fallbeispiele, digitaler Präsentationstechniken und der Möglichkeit zum freien Üben nach den Kursen. So wird sicherge- stellt, dass die Teilnehmer Zeit sparen, ohne auf Face-to-Face-Kommunikation und praktische Übungen verzichten zu müssen.

„Unsere Kurse werden von renommierten Vortragenden aus dem In- und Ausland geleitet, darunter Experten der Charité Berlin, der Mayo Clinic, der Universität Leuven oder der MedUni Wien. Das Publikum ist sehr international“, erzählt Binder. „Die Kurse sind CME-akkreditiert (Continuing Medical Education, Anm. d. Red.) und werden auch von der Akademie der Ärzte akkreditiert, das heißt, ihre Credits sind problemlos konvertier- bar.“ Das Kurskonzept mit E-Learning- und Präsenzmodulen ist weltweit einzigartig und schon heute die führende Plattform für Ultraschall- und Echokardiografie-Ausbildung.


Praxistauglicher Knowledge Transfer

Neben dem praktikablen Aspekt des E-Learnings bringt das Präsenzmodul im thv Training Center eine Reihe von Vorteilen mit sich. Nach Impuls- vorträgen wird in Kleingruppen mit einer Sammlung von Fallbeispielen, Demos an Geräten, digitalen Präsentationstechniken und Schallmodels ge- arbeitet. Binder sammelt mit großer Leidenschaft Fallbeispiele mit anschaulichen „teaching points“, die auch in Form von Kurzfilmen und Story Ca- ses vermittelt werden. Fragen und Diskussionen sind jederzeit möglich und erwünscht. Im Anschluss an die Kurse und außerhalb der Kurszeiten kann an den Geräten weiterhin geübt werden. Das Equipment für die praktischen Übungen umfasst Ultraschallgeräte in verschiedenen Leistungs- klassen, OP-Tische und -Lampen, Chirurgiebesteck, Anästhesie- und Monitoring-Systeme und vieles mehr. Sowohl niedergelassene Ärzte, die sich ein eigenes, kostengünstiges Gerät anschaffen wollen, als auch Klinikärzte, die gewohnt sind, an großen, topmodernen Systemen zu arbeiten, kommen auf ihre Kosten. An Befundstationen ist für die fachgerechte Unterstützung bezüglich der Gerätehandhabung gesorgt.

„Im Fokus steht bei uns immer der Point of Care“, betont Binder. „Für Kardiologen ist die Echokardiografie Teil der Ausbildung, aber auch für Inter- nisten oder Notfallmediziner sind Echo-Kurse gefragt und empfehlenswert. Ob Student mit Interesse an neuen Techniken und State-of-the-Art Be- fundung, niedergelassener Arzt, der sich ein Ultraschallgerät anschaffen möchte, Facharzt in Ausbildung oder Facharzt, der sein Wissen auffri- schen will – für alle sind die 123sonography-Kurse bestens geeignet, um das Fachwissen zu erweitern oder auf den neuesten Stand zu bringen. Wir möchten schließlich alle kompetent bleiben.“

Des Weiteren sorgt das aktuelle Wissen über moderne Diagnosetechniken für eine Effizienzsteigerung in der täglichen Arbeit und eine optimale Vorbereitung auf die – oftmals digitalen – Entwicklungstrends in der Medizin. Die Zukunft kann kommen.


bw