FORTBILDUNG & KLINIK I Klinik-News 

Landeskrankenhaus Villach erhält

INTEGRI-Preis

Das LKH Villach engagiert sich seit vielen Jahren darum den Patienten nicht unbedingt erforderliche Krankenhausaufenthalte zu ersparen. Dies etwa in den Bereichen der mobilen Palliativversorgung, HerzMobil oder der ambulanten geriatrischen Remobilisation. In der Praxis wird das durch Telemedizin oder eine persönliche Betreuung vor Ort realisiert. So wird ein Aufenthalt im LKH vermieden, die Lebensqualität der Betroffe- nen steigt und die Mortalitätsrate wird gesenkt. Zudem sind Behandlungen an den Tagesablauf der Patienten angepasst und die Angehörigen werden verstärkt eingebunden. Neben den Vorteilen für die Patienten verringern sich durch die enge Abstimmung aller Beteiligten auch die Kosten. Dafür wurde das LKH Villach mit dem INTEGRI 2022, dem Österreichischen Preis für Integrierte Versorgung ausgezeichnet.

www.kabeg.at