KUR & GESUNDHEITSVORSORGE | Vita med

In Bad Radkersburg ist

die Gesundheit zu Hause

Wieder wie neugeboren fühlen sich die Gäste im Vita med Gesund- heitszentrum direkt an der Parktherme in Bad Radkersburg, in dem sich medizinisch ausgebildete Ärzte, Sportwissenschaftler und The- rapeuten auf Basis der drei Säulen Ernährung, Bewegung und men- tale Gesundheit um das persönliche Wohlbefinden sorgen.

Es werden dreiwöchige Gesundheitsvorsorge-Aktiv-Heilverfahren und klassische Kuren, ambulante physikalische Therapien, Privatleistungen zu den Indikationen Stütz- und Bewegungsapparat und Stoffwechseler- krankungen sowie präventive Gesundheitsvorsorge-Angebote inklusive Nächtigung, sogenannte „Grünkraft-Pakete“ in den 4*-Gesundhotels so- wie den Partnerunterkünften der Region angeboten.

Die Region Bad Radkersburg setzt im Bereich der Gesundheitsvorsorge

in der Südsteiermark schon seit Jahren wichtige Impulse. Trinkkuren haben an diesem Ort schon mehr als 50 Jahre lang Traditi- on. Mittlerweile zählt die Region mit den drei Heilmitteln – der magnesiumreichen Trinkwasserquelle, der hoch mineralisierten Thermalwasserquelle und dem Klöcher Vulcano Fango – zu den führenden Destinationen in Österreich.

Schon gewusst? Die gesundheitsfördernde Wirkung des Thermalwassers wurde bereits durch die Thermalwasserstudie des Thermen- und Vulkanland Steiermark bestätigt. Das Thermalwasser wirkt auf besondere Art und Weise regenerativ. Schon ein Thermalbad von nur 25 Minuten senkt nachweislich den Stresslevel und steigert das Wohlbefinden. Eine absolut neue Erkennt- nis brachte die Untersuchung hinsichtlich der Kombination von Walking und Baden im Thermalwasser. Der systolische Blut- druck sinkt nachweislich, wenn vor einer Ruhephase moderate Bewegung betrieben wird. Mit rund 9.000 mg Mineralstoffgehalt pro Liter zählt das Thermalwasser der Parktherme Bad Radkersburg zu den mineralstoffreichsten und heißesten Heilquellen Österreichs.

Auch das Bad Radkersburger Long Life Mineralwasser gilt als wahre Kraftquelle, „denn darin sind natürliches Magnesium und Calcium in hoher Konzentration und idealem Verhältnis enthalten. Es gilt als natürlichste Magnesiumquelle, die den täglichen Bedarf optimal deckt“, erklärt Prim. Dr. Bernd Zirm, Magnesiumforum Bad Radkersburg.

Seit dem Jahr 1991 wird in Bad Radkersburg Lebensstilforschung unter der Leitung und Ordination von Prim. Dr. Bernd Zirm be- trieben und es wurden schon mehr als 50 Vorträge im In- und Ausland für Ärzte und Apotheker gehalten. Regelmäßige kostenlo- se Gesundheitsabende für interessierte Gäste sowie das innovative Medizinische Trainingszentrum runden das Angebot im Vita med Gesundheitszentrum der Parktherme perfekt ab.

FotoS: Parktherme Bad Radkersburg, MARE